Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Die Wegwarte e. V.
Grüner Markt 1
91541 Rothenburg o. d. T.

Vertreten durch:

Die Wegwarte e. V. 
1. Vorsitzender Joachim Greis

Registereintrag:

Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Ansbach unter Registernummer 20126

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Die Wegwarte e. V.

1.Vorsitzender Joachim Greis

Datenschutzerklärung

Der Vorstand des Vereins „Die Wegwarte e.V.“ hat in der Sitzung am 22.11.2018 die nachfolgende Datenschutz-Erklärung beschlossen.

Mit dieser Datenschutz-Erklärung wird ein Überblick gegeben über die im Verein verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie über die Rechte der betroffenen Personen.

1. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung durch den Verein ist der Vorstand, vertreten durch den 1. Vorsitzenden Joachim Greis, erreichbar telefonisch während der Bürozeiten im Grünen Markt 1 [Besprechungsraum] am Dienstag 09-10 Uhr und Donnerstag 16-18 Uhr unter 09861-404252 (AB) oder privat unter 09861-8755034.

2. Der Verein verarbeitet personenbezogene Daten zu dem Zweck der ehrenamtlichen unentgeltlichen Nachbarschaftshilfe. Wir unterstützen und besuchen Personen, die auf Hilfe von Anderen angewiesen sind und wollen damit die Selbständigkeit, insbesondere von Alleinlebenden, erhalten und fördern. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur in dem Umfang, wie sie mit der Begründung, Durchführung und Beendigung des Vereinszwecks notwendig ist. Relevante Daten werden erhoben von Mitgliedern des Vereins, von Hilfesuchenden und von uns betreuten Personen, dabei insbesondere Namen, Adresse, Kontaktdaten, Geburtsdatum, sowie die Bankverbindung bei Mitgliedschaft im Verein für den Bankeinzug der Jahresgebühr. Weiterhin werden Kontaktadressen gespeichert von mit uns verbundenen Personen und Organisationen für den Zweck der Information und Einladung. Die Erhebung der Daten erfolgt in der Regel unmittelbar bei den Personen selbst.

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Mitglieder des Vereins, sowie der hilfesuchenden und betreuten Personen sind die datenschutzrechtlichen Erlaubnisnormen des Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

4. Innerhalb des Vereins erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf die Daten, die diese zur Erfüllung der in Ziffer 2 genannten Aufgaben benötigen. Eine Absicht des Vereins, die personenbezogenen Daten an weitere Organisationen, wie z.B. Vereine, Gemeinden oder Dachverbände, zu übermitteln, besteht nicht. Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Auswertung durch weitere Programme erfolgt nicht.  

5. Die Daten werden durch den Verein solange verarbeitet, als dies zur Erfüllung der Aufgaben nach Ziffer 2 erforderlich ist. Sind die Daten danach nicht mehr erforderlich, werden sie regelmäßig gelöscht, spätestens nach Beendigung der Mitgliedschaft oder bei Wegfall des Vereinszwecks für die betreffende Person. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen nicht, historische Daten  werden nicht gespeichert.

6. Als betroffene Person hat das Mitglied, der Betreute oder Hilfesuchende das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, sowie Datenübertragbarkeit, wobei ein Widerruf erst für die Zukunft wirkt und die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf davon unberührt bleibt. Darüber hinaus besteht für alle Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach.

7. Die Mitglieder des Vereins, die sich an uns wendenden Hilfesuchenden und die betreuten Personen sind verpflichtet, ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, andernfalls kann das Mitglieds- und Unterstützungsverhältnis nicht eingegangen und aufrechterhalten werden.

Die Wegwarte e.V.

Grüner Markt 1

91541 Rothenburg ob der Tauber

Programmierung: Thomas Ohme

Seite ausdrucken

Kommentare sind geschlossen.